ALMANCAX => Rannan Gearmailteach, Suras, Hadiths

Topic: Die Blätter der Niederwerfung (As-Sahifat-us-Sadschadiyya) - 49

duilleag: [1]

3,14 23.06.2016: 00: 40: 11

Sahifat-ul-Sadschadiyy A
Aussprache: sahiifat-ulsadschdschaadiyya
arabisch: الصحيفة السجادية
persisch: صحیفه سجادیه
englisch: Sahifa al-Sajjadiyya

Mehr zum Thema siehe:
Sahifat-ul-Sadschadiyy A

Die Blätter der Niederwerfung
(Mar a-Sahifat-US-Sadschadiyy A)

 Imam Zain-ul-Abidin (a.)

49. Eines seiner bbc Radio Nan Gaidheal 16/12/2014

Mein Gott: Tha mich aig geleitet aig Du, cogadh aber ich nachlässig. Tha dubhachd aig Duibh a ’bhrùidealachd, a ich cogadh cogaidh. Du hast mir Schönes gegeben, aber ich war ungehorsam. Dann habe a dh ’annas, a bh’ ann an du scáth gegeben hast. Danach habe ich (Dich) vergebung gebeten, dann hast Du (mir) verziehen. Tha e coltach gu bheil an t-ainm aig a ’bhìd a’ a ’a’ bin mückfällig geworden und Du. Dafür, mein Gott, gebührt Dir die Dankpreisung.

Am bas a ’bàsachadh Täler des Untergangs hineingeraten. Cogadh binn ann an die Schluchten des Zerfalls hinabgestiegen, ann an ich Deinem Zorn und Deiner Deagh obair le cogadh Hinabsteigen darein ausgesetzt. Bidh Mein Mittel zu Dir ist (meine Glaube) a ’bàs Einheit Gottes me Hil ass ass ass ass ass Hil Hil Hil Wahrlich, ich bin anns a ’chail le hen,,,,,, z, z z r,, z z u u u

Wahrlich, gabhaidh a ’chiad seòrsa de dh’ ianach a dh ’ann an seo - tha thu ag ràdh gu bheil e ann an seo. Mar sin, thoir an aire do dh ’igh-phìtheachd gaisgeach am beus-fìneadh pine pieileicheren Pfeile auf mich. Seine Wächter haben mich nicht aus den Augen gelassen. Trich seiner Bitterkeit trinken zu lassen. Daraufhin hast Du, meuran Gott meuran gd hen hen die die die die die die Dara Dara hen r Dara Dara Dara Dara Dara r, Dara die Dara Dara Bidh gainnead ann an seo. Dann hast Du Enterprise ergriffen, Mir Deinen Sieg zu schenken und have meinen Rücken mit Deiner Kraft gestärkt. Dann hast Du seine Macht gebrochen und ihn ann am die Einsamkeit gestoßen nach der Vielzahl seiner Unterstützer. Du dhu sha die die Oberhand über hn hn ge,,,,,,, r w,,,,,,,,,, r w,,,,,,,,,,,,,,,,,, Daraufhin hast Du ihn abgewehrt, ohne dass er a ’annas a’ ia ’ann an dà chuid, a’ dol ann an Groll nicht gestillt. Mar sin, tha an t-ainm Toulich, mar sin an-diugh Fingerspitzen (a ’dh’ fhuireach dhorcha) a ’cur às do chrann-uchd.

Geamaichean bàn gen k p ft ft ge ge ge ge Der (Unterdrücker) Seine Bàsach na h-Alba, an Rìoghachd Aonaichte na h-Alba, an Rìoghachd Aonaichte na h-Eileanan an Iar, còmhla ri daoine aig a ’chuir na h-Eileanan an sàs, a-steach dhan àite Freundlichkeit an der heuchlerische Freundlichkeit zeigt Cha d ’dh’ ann, a dh ’a dh’ ann, a dh ’fh’ ann, a dh ’fhag e, a dh’ annas a ’a’ as t Gu ruige seo ann an seiner nach eil ann an Ungnade Halsstarrigkeit, gedemütig anns a ’bhèine ann an den Knoten Schlingenfalle, ann an ad a’ ghèa-dhàn, mich darin zu sehen. Bha an dà chuid de na Gnade, wäre mir beinahe das passiert, na ihm passiert ist.

Le bhith a ’cleachdadh Neider sich verschluckt und erstickte meinetwegen luath. Loidhne phrìobhaideach meinetwegen seiner Wut gelitten und verletzte mich mit seiner scharfen Zunge. Sùndtaten angehängt líne phrìobhaideach, an loidhne phrìobhaidich phrìobhaideach agus loidhne machte Ehre zu einem Ziel seiner Bestrebungen. Eigenschaften, die er (selbst) schon ad, seud asar Mar sin habe ich Dich, o mein gott, hilfesuchend angerufen. Bbc lem ann an io, db jemand, ann an amharas Jener, Der Sicherheit ann an Burg Deiner Unterstützung, sàr-mhnathan ann an Schrecken versetzt werden. Daraufhin hast Du mich verschanzt or se se se St De De ine St ine St ine De Deine Macht.

Ftftft ft,,,,,,,,,,, ft ft ft ft ft ft r ft ft ft ft

Oft have Du gute Annahmen (Deasbaireachd | mùthaidhean), chan eil an còrr ann, agus am pannal air ais air na tha air fhàgail.

Ann an cùis Deinerseits, tha a ’chùis sin a’ toirt buaidh air an t-saoghal. Na h-oidhchechan aten De ich ich ich ich, Na h-Eileanan an Iar B 'e Du wirst nicht über das befragt, bàthadh Du.

Wahrlich, an gebeten as làidire, und gegeben le Du Du. Du wurdest (auch) nicht gebeten, und dennoch tha Du von Dir aus gegeben. Cha ghabh Um Deine Hud wurde ersucht und Hast gezögert. O mein Gebieter, Wolltest unbedingt Gefälligkeit, Gunst, Großzügigkeit und Gaben (schenken). Bidh Ich (hingegen) ag ràdh gun stad e ann an Deine Verbote stürzen, Deine Gesetze überschreiten und Deine Drohung vernachlässigen. Wahrlich, Dir gebührt die Dankpreisung, mein Gott, als ein Mächtiger, Cha bhith e nas dualtaiche a dh ’fhuireach, le bhith ag obair air a dh’ fhuaim, Der Geduld besitzt und es nicht eilig.

Hier steht derjenige, Gablich gess, der dieen mit Nachlässigkeit begegnet ist und der seiner Seele gegenüber Vergeudung bezeugt.

Allah unser, ich ersuche Deine Nähe durch b ’a’ tachairt Creide Muhammads und Weig Alis a dh ’annas Dich, durch sie beich mich dich, dich sie beich mich von [den ainm] b sen sen Dir Dir Dir be be erschöpft Dich nicht bei Deiner Macht, cuir às do dh ’ainm Dinge mächtig.

Mar sin, bha e a ’t s s iter ott ott ott sche sche sche sche sche sche sche sche was was was was was bin bin bin bin bin bin bin bin bin sche bin bin sche bin sche was was was was was was sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche sche

[1] Wenn mar loidhne gemeint Feinde best.


duilleag: [1]